Hans Balmer - Querflöte (Bern)

Home

Der Flötist Hans Balmer wurde 1964 in Bern geboren. Nach der Matur Studium am Konservatorium Bern bei Christian Studler. Reifeprüfung 1990 «Mit Auszeichnung». Meisterkurse u. a. bei Aur?le Nicolet, Renate Greiss, Harrie Starreveld, Felix Renggli und Carin Levine (Internationale Ferienkurse für Neue Musik Darmstadt). Kammermusikkurse bei Urs Peter Schneider, Siegfried Palm, Jörg Ewald Dähler, Heinz Holliger u. a.

Konzerte in verschiedenen Kammermusikbesetzungen. Auftritte an diversen Festivals für Neue Musik. Freie Orchester- und Lehrtätigkeit.

CDs:
1994 mit Edwin Peter, Orgel: Werke von C. Ph. E. Bach, F. Martin, Isang Yun
2004 Charles Koechlin: «Les Chants de Nectaire» für Flöte solo, 2. Band
2008 «Tempus loquendi…»: Musik für Flöte solo von Jacob van Eyck, Edgard Var?se, Franco Evangelisti, Bernd Alois Zimmermann und Urs Peter Schneider
2009 «minimal flute»: Werke von Steve Reich, Philip Glass und Terry Riley
2010 André Jolivet, Charles Koechlin: Musik für Flöte solo

Diverse Aufnahmen für Radio DRS2, darunter mehrere Uraufführungen.

Eigene Seiten:
  1. www.hansbalmer.ch


Mein Name:
Meine E-Mail-Adresse:

Mein Anliegen:

Sende-Funktion wird überarbeitet. Momentan kein Nachrichten-Versandt möglich.

 11.12.2017 14:20:28
 -VivaMusica.eu    Info  - Profil-Ansicht  - Seite melden  - Impressum  - AGB  - Datenschutz