Annekathrin Laabs - Gesang: Alt (Dresden)

Home

Annekathrin Laabs stammt aus Erfurt und erlangte unmittelbar im Anschluss an ihr Studium bei Christiane Junghanns in Dresden, ergänzt durch Meisterkurse bei Brigitte Fassbaender, Peter Schreier, Anna Reynolds, Ingeborg Danz und Hans-Joachim Beyererste internationale Aufmerksamkeit als Bachinterpretin: so sang sie unter Leitung von Peter Schreier u.a. an der Los Angeles Opera/USA Bachs h-Moll-Messe, die Matthäuspassion in der Münchner Philharmonie (Gasteig), Bachs Weihnachtsoratorium in Luxembourg und Händels Messias in Linz, Prag und Parma.
Seitdem wurde sie für Kantaten und Oratorien von Bach bis Honegger zu Konzertreihen, Festivals und CD-Produktionen über Dresden hinaus in ganz Deutschland, in Österreich, Italien, Polen, Spanien, Frankreich, Dänemark, Japan, Russland und in der Schweiz eingeladen. Wichtige musikalische Partner sind Hans-Christoph Rademann, Wolfgang Katschner, Ludwig Güttler, das Sächsische Vocalensemble, die Batzdorfer Hofkapelle, die Lautten Compagney, Virtuosi Saxoniae und der Dresdner Kammerchor.
Opernengagements führten sie ans Nationaltheater Prag, zu den Herrenchiemsee-Festspielen, zum Bachfest Leipzig, nach Bad Lauchstädt, Gotha und wiederholt nach Bad Hersfeld.
Höhepunkte 2014 waren Bachs Johannespassion in der Philharmonie Wroclaw, Konzerte bei den „Dresdner Musikfestspielen“, eine vom Schweizer Radio aufgezeichnete Aufführung zweier Bach‘scher Geburtstagskantaten von und mit Alexander Grychtolik beim Bachfest Schaffhausen (CH), das Mozartrequiem mit dem Monteverdichor Hamburg in der Kathedrale Kalinigrad und Gustav Malers Lieder nach Texten aus „Des Knaben Wunderhorn“, die Annekathrin Laabs unter Leitung von UMD Philipp Amelung in Tübingen erstmals in der Orchesterfassung sang.

Eigene Seiten:
  1. www.annekathrin-laabs.de


Mein Name:
Meine E-Mail-Adresse:

Mein Anliegen:

Sende-Funktion wird überarbeitet. Momentan kein Nachrichten-Versandt möglich.

 17.08.2018 22:46:02
 -VivaMusica.eu    Info  - Profil-Ansicht  - Seite melden  - Impressum  - AGB  - Datenschutz